Jugend

Kooperation Jugendarbeit am Seeend zwischen dem SCBo, YCSi, YCSt und YLB

Die Wassersport-Seendvereine am Überlinger See unterzeichnen KOOPERATIONSVERTRAG über Jugendarbeit

Die Vereine am westlichen Ende des Überlinger arbeiten seit vielen Jahren bei verschiedenen Veranstaltungen eng zusammen.

An erster Stelle stand immer die Förderung der Jugend, sowohl im Breiten- als auch im Leistungssport.

Regelmäßige ganzjährige Ausbildungsveranstaltungen in Theorie und Praxis wurden von den Vereinen vereinsintern und gemeinsam durchgeführt.

Trainer qualifizieren sich bei den Sportbünden und Dachverbänden um die Förderung in die richtigen Wege zu lenken, Talente zu sichten und in den Leistungszentren zu fördern.
Dieser lose Zusammenschluss wurde jetzt am 30. März 2019 durch einen Kooperationsvertrag durch die Vorsitzenden der vier Vereine Segelclub Bodman e.V. , Yachtclub Stockach e.V. , Yachtclub Ludwigshafen Bodensee e.V. und dem Yachtclub Sipplingen e.V. besiegelt.

Am Rande des Jubiläums „140 Jahre Seilerei Muffler“, einem langjährigen Partner der Seeendvereine, war es der richtige Rahmen für eine kleinen Feierstunde zur Besiegelung der gemeinsamen Jugendpflege.
Jugendliche der vier Vereine haben jetzt ein breites Angebot und Boote aller Vereine nutzen, Trainer und Betreuer ergänzen sich gegenseitig um die Qualität noch weiter zu verbessern. ER

Der 26. Januar 2019 war ein großer Tag für den Yachtclub Sipplingen

Nach der Auszeichnung “Youth-Sailing-Award – Jugendgruppe des Jahres 2018” der Messe Friedrichshafen und des Landesjugend- segelausschusses im September auf der Interboot an die Jugendgruppe des Yachtclub Sipplingen, wurde unsere Jugendarbeit ein weiteres mal ausgezeichnet.
Der Yachtclub Sipplingen wurde beim Standempfang des
Deutschen Motoryachtverbandes am 26. 1. 2019 mit dem Titel
“Verein des Jahres 2018” für seine Jugendarbeit ausgezeichnet. Im feierlichen Rahmen dieser Veranstaltung auf der Boot in Düsseldorf durften wir diese Auszeichnung aus der Hand von
Winfried Röcker, Präsident des DMYV und den weiteren Jurymitgliedern, DSV Präsidentin Mona Küppers, dem Geschäftsführer des SVG Verlages, Thorsten Höge in Vertretung für den kurzfristig erkrankten Hermann Hell, Herausgeber des Wassersport- und Segelsportmagazins, sowie dem Präsidenten des DBSV, Torsten Conradi in Form eines Yamaha-Schlauchbootes für unsere Jugendarbeit in Empfang nehmen.
Wir danken der Jury für diese tolle Auszeichnung.

Hintergrund dieses Preises: Diese Auszeichnung wird jährlich vom SVG-Verlag, dem Deutschen Motor Yacht Verband, dem Deutschen Segler Verband, dem Deutschen Boots- und Schiffsbauerverband für herausragende Jugendarbeit im Wassersport vergeben.

Die Auszeichung “Youth-Sailing-Award – Jugendgruppe des Jahres 2018”
der Messe Friedrichshafen und des Landesjugendsegelausschusses wurde in diesem Jahr am 29. September auf der Interboot an die Jugendgruppe des Yachtclub Sipplingen verliehen.
Die Bewerbung der Jugendgruppe überzeugte die Jury, bestehend aus Vertretern der INTERBOOT Friedrichshafen und des Landesjugendsegelausschusses. Neben dem Titel “Jugendgruppe des Jahres 2018” ist die Auszeichnung mit einer Geldprämie in Höhe von 1.500 Euro für die Jugendkasse dotiert.
Im Anschluß an die Verleihung wurde in einer kleinen Gesprächsrunde der Jugendvertreter des YCSi mit MdL Klaus Hoher unsere Jugendgruppe zu einem Besuch des Landtages nach Stuttgart eingeladen.
Der YCSi gratuliert unserer Jugend zu diesem Preis und bedankt sich bei Herrn Hoher für die Einladung

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.